Samstag, 3. Januar 2009

Detektiv in Hamburg - ein Spezialfall?

Ein Detektiv in Hamburg sieht sich im Prinzip mit den gleichen Aufgaben konfrontiert, wie ein Privatermittler anderenorts. Oder um es etwas einzugrenzen - ein Hamburger Detektiv ist vielleicht am besten mit einem in einer anderen Großstadt oder Metropole tätigem Privatdetektiv zu vergleichen. Bei diesem Vergleich wäre allerdings gleichzeitig unterstellt, dass die Kriminalität als solche in großen Städten im größeren Umfang ausfällt als in ländlichen Gebieten. Ob dies tatsächlich der Fall ist, müsste den entsprechenden Statistiken entnommen werden. Schon wahrscheinlicher erscheint jedoch, dass die Vielfalt der Aufträge, die an einen Detektiv in Hamburg oder sonstigen deutschen Großstadt herangetragen werden, eine größere sein mag, als dies in kleinen Ortschaften stattfindet. In diesen wird der Detektiv vermutlich in erster Linie mit kleineren Delikten beautragt, die vor allem seitens der Privatpersonen stammen. Der in Hamburg tätige Detektiv wird hingegen wahrscheinlich oft mit Aufträgen konfrontiert, die von einer größerer Dimension sind und häufig einen kommerziellen Hintergrund haben, d.h. in dem Bereich der Wirtschaftskriminalität angesiedelt sind. Hierbei ist sicherlich der Umstand nicht unwesentlich, dass Hamburg nun mal nicht nur eine Metropole ist, sondern darüber hinaus in Bezug auf Handel und Wirtschaft eine große Rolle spielt. Dies allein erhöht schon deutlich die Wahrscheinlichkeit, dass ein Detektiv in Hamburg während seiner Ermittlungsarbeit nicht selten Wirtschaftskriminellen auf der Spur ist.

Kommentare:

  1. Wurde aber auch wirklich Zeit, dass die Kommentarfunktion für alle freigegeben wurde. Denn ich hätte wirklich keine Lust, mich extra bei einem der Provider zu registieren nur um hier einen Kommentar zu schreiben. Soviel für dieses Mal, mehr dann demnächst! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich schreibe es einfach gleich unten drunter: nicht kommentieren zu können, passt einfach nicht zum Web 2.0. Und zum Blog selber: soviel über 'nen Detektiven aus unterschiedlichen Blickwinkeln findet man selten. Aber - gibt es bald was Neues?

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich über die Resonanz. :-) DAnke! Muss aber momentan leider etwas pausieren, zugunsten meines Studiums...

    AntwortenLöschen